Unsere
Lehrgänge

Seit Juni 2023 laufen anspruchsvolle Kurse
zur soliden Ausbildung von Quereinsteigern
in Steuerrecht und Buchführung für die
Bereiche Land- und Forstwirtschaft und Gewerbe.

Unsere Lehrgänge

Seit Juni 2023 kann eine Auswahl an fundierten Lehrgängen zur Ausbildung im Steuerrecht für die Bereiche Land- und Forstwirtschaft und Gewerbe gebucht werden. Unsere Dozenten aus Beratungspraxis und Finanzverwaltung kennen dabei alle Anforderungen des täglichen Geschäfts und bereiten die Teilnehmer bestmöglich auf den Kanzleialltag vor.

Für Quereinsteiger

Buchführung und Steuern LuF
Kurzübersicht

700 UStd umfassende und zielgerichtete Ausbildung zur eigenständigen Betreuung land- und forstwirtschaftlicher Mandanten.
Lernumfang pro Woche: ∅ 18 oder 35 UStd

Beschreibung

Grundlegende Ausbildung von Berufs- oder Quereinsteiger/innen zur eigenständigen und umfassenden Betreuung land- und forstwirtschaftlicher Mandanten in den Bereichen

  • Erledigung der laufenden Buchführung
  • Aufstellen des Jahresabschlusses
  • Erstellen von Steuererklärungen.
Geeignete Vorbildungen
  • Agrarbetriebswirt/in,
  • Bachelor of Science (B. Sc.) Agrarwissenschaften, Bachelor of Arts (B. A.) Agrarmanagement o. ä.
  • Kaufmännische Berufe
Kursablauf

Der Online-Kurs umfasst insgesamt 700 Unterrichtsstunden (UStd), verteilt auf ca. 9 Monate. Die durchschnittliche Unterrichtszeit pro Woche beträgt 30 UStd und kann zwischen den terminierten Übungsklausuren frei eingeteilt werden. Bedingung für das Mitschreiben einer Klausur zum vorgegebenen Termin ist die vorherige Bearbeitung aller zugehörigen Module.

Durch Zeitverzug nicht geschriebene Klausuren können im Nachgang als Übungsaufgabe ohne Benotung bearbeitet werden. Die unterrichtsfreien Wochen stehen auch zum Nach- oder Vorarbeiten bis zur nächsten Klausur zur Verfügung. Das nächste Modul nach einer Klausur wird jedoch erst nach Ablauf des Klausurtermins freigegeben.

Jedes Modul besteht aus Lerneinheiten mit Zeitvorgaben für die Bearbeitung. Lerneinheiten enthalten Videos und Skripte sowie Übungen mit Musterlösungen. Die Inhalte der Lerneinheiten können gedruckt werden.

Weitere Informationen zu Kosten und Inhalten erhalten Sie im LMS der Taxodia. Kontaktieren Sie unserer Büro und holen Sie sich einen unverbindlichen Zugang zum LMS.

Buchführung LuF
Kurzübersicht

In ca. 300 UStd zur Fachkraft für die eigenständige Erledigung der laufenden Buchführung land- und forstwirtschaftlicher Mandanten.
Lernumfang pro Woche: ∅ 18 oder 35 UStd

Beschreibung

Zielgerichtete Ausbildung für Quereinsteiger zur eigenständigen Durchführung der laufenden Buchführung bei Land- und Forstwirten.

Der Online-Kurs umfasst insgesamt ca. 300 Unterrichtsstunden (UStd). Der durchschnittliche Lernumfang pro Woche beträgt wahlweise 18 UStd oder 35 UStd. Es sind sechs bis acht unterrichtsfreie Wochen vorgesehen. In diesem Kurs werden die steuerrechtlichen und buchhalterischen Grundlagen für die Erledigung der laufenden Buchführung systematisch vermittelt und deren Anwendung trainiert.

Geeignete Vorbildungen

Kaufmännische Berufe o. ä.

Kursablauf

Der Online-Kurs umfasst insgesamt 300 Unterrichtsstunden (UStd), verteilt auf ca. 4 Monate bzw. 7 Monate. Die durchschnittliche Unterrichtszeit pro Woche beträgt 35 UStd bzw. 18 UStd und kann zwischen den terminierten Übungsklausuren frei eingeteilt werden. Bedingung für das Mitschreiben einer Klausur zum vorgegebenen Termin ist die vorherige Bearbeitung aller zugehörigen Module.

Durch Zeitverzug nicht geschriebene Klausuren können im Nachgang als Übungsaufgabe ohne Benotung bearbeitet werden. Die unterrichtsfreien Wochen stehen auch zum Nach- oder Vorarbeiten bis zur nächsten Klausur zur Verfügung. Das nächste Modul nach einer Klausur wird jedoch erst nach Ablauf des Klausurtermins freigegeben. Jedes Modul besteht aus Lerneinheiten mit Zeitvorgaben für die Bearbeitung. Lerneinheiten enthalten Videos und Skripte sowie Übungen mit Musterlösungen. Die Inhalte der Lerneinheiten können gedruckt werden.

Weitere Informationen zu Kosten und Inhalten erhalten Sie im LMS der Taxodia. Kontaktieren Sie unserer Büro und holen Sie sich einen unverbindlichen Zugang zum LMS.

Buchführung und Steuern Gewerbe
Kurzübersicht

650 UStd umfassende und zielgerichtete Ausbildung zur eigenständigen Betreuung gewerblich tätiger Mandanten.
Lernumfang pro Woche: ∅ 18 oder 35 UStd

Beschreibung

Grundlegende Ausbildung von Berufs- oder Quereinsteiger/innen zur eigenständigen und umfassenden Betreuung gewerblich tätiger Mandanten in den Bereichen

  • Erledigung der laufenden Buchführung
  • Aufstellen des Jahresabschlusses
  • Erstellen von Steuererklärungen.
Geeignete Vorbildungen
  • Betriebswirt/in,
  • Bachelor of Science (B. Sc.) , Bachelor of Arts (B. A.) o. ä.
  • Kaufmännische Berufe
Kursablauf

Der Online-Kurs umfasst insgesamt 650 Unterrichtsstunden (UStd), verteilt auf ca. 9 Monate. Die durchschnittliche Unterrichtszeit pro Woche beträgt 35 UStd und kann zwischen den terminierten Übungsklausuren frei eingeteilt werden. Bedingung für das Mitschreiben einer Klausur zum vorgegebenen Termin ist die vorherige Bearbeitung aller zugehörigen Module.

Durch Zeitverzug nicht geschriebene Klausuren können im Nachgang als Übungsaufgabe ohne Benotung bearbeitet werden. Die unterrichtsfreien Wochen stehen auch zum Nach- oder Vorarbeiten bis zur nächsten Klausur zur Verfügung. Das nächste Modul nach einer Klausur wird jedoch erst nach Ablauf des Klausurtermins freigegeben.

Jedes Modul besteht aus Lerneinheiten mit Zeitvorgaben für die Bearbeitung. Lerneinheiten enthalten Videos und Skripte sowie Übungen mit Musterlösungen. Die Inhalte der Lerneinheiten können gedruckt werden.

Weitere Informationen zu Kosten und Inhalten erhalten Sie im LMS der Taxodia. Kontaktieren Sie unserer Büro und holen Sie sich einen unverbindlichen Zugang zum LMS.

Buchführung Gewerbe
Kurzübersicht

In 280 UStd zur Fachkraft für die eigenständige Erledigung der laufenden Buchführung gewerblicher Mandanten.
Lernumfang pro Woche: ∅ 18 oder 35 UStd

Beschreibung

Zielgerichtete Ausbildung für Quereinsteiger zur eigenständigen Durchführung der laufenden Buchführung bei Gewerbebetrieben.

Der Online-Kurs umfasst insgesamt 280 Unterrichtsstunden (UStd). Der durchschnittliche Lernumfang pro Woche beträgt wahlweise 15 UStd oder 35 UStd. Es sind sechs bis acht unterrichtsfreie Wochen vorgesehen. In diesem Kurs werden die steuerrechtlichen und buchhalterischen Grundlagen für die Erledigung der laufenden Buchführung systematisch vermittelt und deren Anwendung trainiert.

Geeignete Vorbildungen

Kaufmännische Berufe o. ä.

Kursablauf

Der Online-Kurs umfasst insgesamt 280 Unterrichtsstunden (UStd), verteilt auf ca. 4 Monate bzw. 7 Monate. Die durchschnittliche Unterrichtszeit pro Woche beträgt 35 UStd bzw. 15 UStd und kann zwischen den terminierten Übungsklausuren frei eingeteilt werden. Bedingung für das Mitschreiben einer Klausur zum vorgegebenen Termin ist die vorherige Bearbeitung aller zugehörigen Module.

Durch Zeitverzug nicht geschriebene Klausuren können im Nachgang als Übungsaufgabe ohne Benotung bearbeitet werden. Die unterrichtsfreien Wochen stehen auch zum Nach- oder Vorarbeiten bis zur nächsten Klausur zur Verfügung. Das nächste Modul nach einer Klausur wird jedoch erst nach Ablauf des Klausurtermins freigegeben. Jedes Modul besteht aus Lerneinheiten mit Zeitvorgaben für die Bearbeitung. Lerneinheiten enthalten Videos und Skripte sowie Übungen mit Musterlösungen. Die Inhalte der Lerneinheiten können gedruckt werden.

Weitere Informationen zu Kosten und Inhalten erhalten Sie im LMS der Taxodia. Kontaktieren Sie unserer Büro und holen Sie sich einen unverbindlichen Zugang zum LMS.

Grundlagen Steuerberateranwärter/in LuF und Gewerbe
Kurzübersicht

Nach dem Studium in zwei bis drei Jahren die Steuerberaterprüfung absolvieren? Dann schon jetzt vom Berufsstart weg das Steuerrecht von der Pike auf systematisch lernen.

Mit ca. 540 Unterrichtsstunden und freier Einteilung zwischen Vollzeit und berufsbegleitend die ideale Grundlage legen. Inklusive der land- und forstwirtschaftlichen Besonderheiten im Steuerecht.

Für die Absolvierung der Steuerberaterprüfung ist noch ein externer Vorbereitungskurs erforderlich.

Weitere Informationen zu Kosten und Inhalten erhalten Sie im LMS der Taxodia. Kontaktieren Sie unserer Büro und holen Sie sich einen unverbindlichen Zugang zum LMS.

Steuererklärungen Arbeitnehmer und Rentner
Kurzübersicht

Nach 80 UStd fit für die Erstellung der Steuererklärungen von Arbeitnehmern und Rentnern.
Lernumfang pro Woche: ∅ 15 oder 25 UStd

Beschreibung

Kompakte Vermittlung der notwendigen Kenntnisse zur Erstellung der Steuererklärungen von Arbeitnehmern und Rentnern.

Geeignete Vorbildungen

Kaufmännische Berufe o. ä.

Kursablauf

Der Online-Kurs umfasst insgesamt 80 Unterrichtsstunden (UStd). Der durchschnittliche Lernumfang pro Woche beträgt wahlweise 15 oder 25 UStd.

In diesem Kurs werden die notwendigen steuerrechtlichen Kenntnisse für die eigenständige Erstellung von Steuererklärungen für Arbeitnehmer und Rentner vermittelt. Am Ende des Kurses wird eine Übungsklausur geschrieben.

Weitere Informationen zu Kosten und Inhalten erhalten Sie im LMS der Taxodia. Kontaktieren Sie unserer Büro und holen Sie sich einen unverbindlichen Zugang zum LMS.

Für Berufserfahrene

Ldw. Rechnungswesen mit digitaler Buchführung (u. a. nlb, Hannibal, Agrostar, ...)

Berufserfahrene aus der steuerlichen und buchhalterischen Betreuung von Gewerbebetrieben sollen bei der Betreuung land- und forstwirtschaftlicher Mandate unterstützen?

Mit ca. 110 Unterrichtsstunden und freier Einteilung zwischen Vollzeit und berufsbegleitend vermittelt dieser Lehrgang systematisch das notwendige Wissen. Vom BMEL-Jahresabschluss über den landwirtschaftlichen Kontenrahmen zur intensiven Behandlung von besonderen Belegen der Landwirtschaft. Die praktische Buchführung und Jahresabschlusserstellung wird dabei mit der ausgewählten Buchführungssoftware trainiert.

Ldw. Steuerrecht

Berufserfahrene aus der steuerlichen und buchhalterischen Betreuung von Gewerbebetrieben sollen bei der Betreuung land- und forstwirtschaftlicher Mandate unterstützen?

Mit ca. 170 Unterrichtsstunden und freier Einteilung zwischen Vollzeit und berufsbegleitend vermittelt dieser Lehrgang systematisch die landwirtschaftlichen Besonderheiten im Steuerrecht.

Ldw. Betriebswirtschaft

Wie erkläre ich dem Landwirt den BMEL-Jahresabschluss? Welche Kennzahlen sollte ich dabei verwenden und wie sind diese jeweils einzuordnen?

Mit ca. 20 Unterrichtsstunden berufsbegleitend vermittelt dieser Lehrgang die Herangehensweise bei der Jahresabschlussanalyse mit ausgewählten Kennzahlen. Durch das Kennenlernen von Markt und Ökonomik ausgewählter Betriebszweige kann anhand der Analyse der berechneten Kennzahlen eine Standortbestimmung mit Handlungsempfehlungen erfolgen.

SV- und LSt-Sachverhalte in der Buchführung

Erkennt der/die Sachbearbeiter/in Buchführung alle sozialversicherungs- und lohnsteuerrechtlichen Sachverhalte in der Geschäftsbuchführung? Mit ca. 20 Unterrichtsstunden berufsbegleitend erfolgt eine Sensibilisierung auf das Erkennen von sozialversicherungs- und lohnsteuerrechtlichen Sachverhalten in der Geschäftsbuchführung.

Grundlagen zur Körperschaft- und Gewerbesteuer

Ihr Sachbearbeiter Landwirtschaft soll neben landwirtschaftlichen Betrieben z.B. auch Biogasanlagen in der Rechtsform einer GmbH & Co. KG betreuen?

Mit ca. 60 Unterrichtsstunden berufsbegleitend oder auch in Vollzeit erfolgt systematisch die Grundlagenvermittlung zur Körperschaft- und Gewerbesteuer.